top of page

ADR Fortbildung

Transportgewerbe auf Kurs 2024-20-6

  • Beginnt am: 14. Dez. 2024
  • 460 Schweizer Franken
  • Im alten Riet 137

Freie Plätze


Beschreibung

Bei der Fortbildung verlängern Sie Ihren bereits bestehenden ADR Ausweis zur Beförderung von gefährlichen Gütern um weitere 5 Jahre. Es werden alle vorhandenen Klassen verlängert, inklusive Tank, Klasse 1 und 7. Ziel Die Teilnehmer sind sich bewusst, welche Tücken die Beförderungen von gefährlichen Gütern mit sich bringen. Sie nennen die wichtigsten ADR Vorschriften. Sie nennen die grundlegendsten Regeln im Zusammenhang mit Transporten in den unterschiedlichen Gefahrenklassen nach Unterabschnitt 8.2.2.3 ADR. Im Ernstfall sind die Gefahrgutchauffeure in der Lage, korrekt zu reagieren und setzen im Brandfall einen Handfeuerlöscher routiniert ein. Inhalte - ADR Vorschriften - Kennzeichnung, Bezettelung, Begleitpapiere - Optimale Ladungssicherung - Ablauf einer Beförderung - Verhalten bei Unfällen - Praktische Brandschutz Übung - Schriftliche Prüfung Verlängerung Die ADR-Bescheinigung wird um weitere 5 Jahre verlängert auf das ablaufende Datum des vorangehenden ADR Scheins. Es gibt also keinen zeitlichen Verlust. Die Fortbildung kann bereits 1 Jahr vor dem eigentlichen Ablauf besucht werden. Sari / CZV Gutschrift Es wird 1 Tag im Sari als CZV Weiterbildung gutgeschrieben. Dies gilt für Liechtensteiner, Schweizer und Österreicher. Termin jeweils Samstag, 14. / 21. Dezember 2024 von 08:00-17:00 Uhr. Durchführungsort RMS Shooting, im alten Riet 137 in Schaan Referent Gerhard Haller, Geschäftsführer der Haller GmbH Kursverantwortung Sieglinde Kieber, Geschäftsführerin BaK GmbH


Bevorstehende Sessions


Umbuchung & Kündigung

Kontaktieren Sie uns bitte mindestens 10 Tage vor Kursbeginn, wenn Sie stornieren möchten.


Kontaktangaben

  • RMS Shooting (Indoor Shooting), Im alten Riet, Schaan, Liechtenstein

    00423 232 00 90

    info@bildungaufkurs.li

bottom of page